Freie Termine

ab Mitte Dezember in 26817 Rhauderfehn

  • lösungsorientierte Kurzzeittherapie
  • bei Ängsten, Zwängen, Phobien
  • Trauma-Release-Therapie
  • Mediation

 

 

 

 

17. November 2022 von Steffanie
Kategorien: Blog | Schreibe einen Kommentar

Neue Wege.

Zur Zeit bin ich viel unterwegs und Termine sind am besten telefonisch oder auch als Hausbesuch (zur Zeit im Landkreis Heilbronn) möglich.

27. Juni 2022 von Steffanie
Kategorien: Blog | Schreibe einen Kommentar

Beziehung?

Patriarchat: Jemand sagt oder schreibt dir was, du gehst drauf ein, er reagiert, du gehst drauf ein, und plötzlich: „TRALALA, war nur geschwindelt, ich bin gar nicht so. HÄHÄ.“ Oder: „Jetzt hab ich dich aber erwischt. (Du bist ja naiv, vertrauensselig, gutwillig, liebevoll, wirklich interessiert, wie peinlich.) Das soll dann seine Position stärken und ihn attraktiver machen. Dabei gilt: Unsexier geht gar nicht. Im Lauf des Lebens lernen wir, dass Beziehung und Bindung ausgemacht wird vom absoluten Fehlen des Wunsches, sich zu erhöhen, auszulachen, besser dazustehen. Es kann voller Liebe übereinander und miteinander gelacht werden ohne auszulachen. Und das gilt für Beziehung aller Art – Eltern und Kinder, PartnerInnen, FreundInnen, sexuelle Beziehungen. Und nun komme mir keiner damit, das erfordere Mut. Das Quantensprüngchen an Mut sollte jede(r) riskieren, denn der Gewinn ist groß. Sich in Beziehungen zu bewegen, die von Mitgefühl und Liebe getragen sind statt von Häme und auf der Hut Sein, ist der Schritt vom Schein ins Sein.


Unterstützung bei diesem Schritt gebe ich gerne.

15. März 2022 von Steffanie
Kategorien: Blog | Schreibe einen Kommentar

„Im Grunde haben die Menschen nur zwei Wünsche: 
Alt zu werden und dabei jung zu bleiben.”
 (Peter Bamm)
 
Altern ist ein natürlicher Prozess, der nicht, wie oft angenommen, automatisch mit dem zunehmenden Verlust an geistiger und körperlicher Fähigkeit einhergeht. Das kalendarische Alter ist nur eine Art der Zeitmessung.
 
Viele Menschen bauen im Laufe ihres Lebens Schicht um Schicht von Anspannung auf. Auf dieser Anspannung basieren nicht nur Krankheiten, sondern auch die sogenannten Alterserscheinungen.
 
So führt Anspannung unter anderem dazu, dass Erinnerungen nicht abgerufen werden können.
 
Verstärkt wird die Anspannung und ihre Wirkung noch dadurch, dass viele Menschen ab dem Erwachsenenalter allmählich mit den Dingen aufhören, die einen gesund erhalten, darunter vor allem Bewegung (fröhlich, voll Hingabe an den Moment) und Neugier.
 
Mit Techniken aus Kinesiologie und Huna lassen sich die Anspannungen abbauen, und die Kommunikation zwischen Körper und Verstand wird verbessert.
 
So können viele der verloren geglaubten Fähigkeiten wiedergewonnen werden und erst recht vorhandene Fähigkeiten erhalten werden. Auch der Angst vor „altersbedingten“ Krankheiten, die oftmals wie eine selbsterfüllende Prophezeiung wirkt, kann durch die Auflösung der Anspannung wirksam begegnet werden.

09. Februar 2022 von Steffanie
Kategorien: Blog | Schreibe einen Kommentar

Neue Wege, alte Wege, Spirale.

Persönliche Praxistermine gestalten sich derzeit schwierig, sind aber dennoch möglich. Außerdem gibt es Telefon, Onlinesitzungen und ihr findet mich mit einigen Beiträgen auf dieser Seite von Sabine Kapfer, einem wunderbaren Projekt zur Stärkung und Inspiration, das Ende 2021 begründet wurde und nun stetig wachsen wird:

https://mutterland.ch

 

 

 

10. Januar 2022 von Steffanie
Kategorien: Blog | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel